A–

A

A+

Veranstaltungen

01. Januar 2018

Info-Veranstaltung Schwangerschaft und Geburt Neu-Mariahilf 2018

Jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat findet an unserem Standort Neu-Mariahilf (Waldweg 9 in Göttingen) eine Informationsveranstaltung zu Schwangerschaft und Geburt statt. Auch der Kreißsaal wird besichtigt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beginn ist um 18 Uhr. Bitte folgen Sie den Hinweisschildern in der Eingangshalle oder fragen Sie den Pförtner nach dem Ort.

Individuelle Termine können Sie gerne telefonisch vereinbaren: 0551 5034-3165.

01. Januar 2018

Weender Visite - Allgemeine Informationen

Die "Weender Visite" ist eine Veranstaltungsreihe für Patienten und Interessierte, die einmal monatlich angeboten wird. Der Eintritt ist frei! Die Vorträge sollen den Besuchern die Möglichkeit geben, mit den Experten des Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende aus verschiedenen medizinischen Fachrichtungen ins Gespräch zu kommen.

In den gut einstündigen Veranstaltungen werden aktuelle Themen der Medizin in verständlicher Weise vorgestellt, und es wird über Neuerungen bei der Diagnose und Therapie unterschiedlicher Krankheitsbilder berichtet. Neben der Information gibt das Patientenforum auch Gelegenheit zur Diskussion mit den Referenten und zur Beantwortung persönlicher Fragen.

16. Januar 2018

Weender Visite: "Gehen ist Leben - die periphere arterielle Verschlusserkrankung (pAVK)"

Medizinvortrag für Patienten und Interessierte. Am Dienstag, 16. Januar 2018, spricht Dr. Bernd Schindler, Chefarzt der Angiologie des Ev. Krankenhauses Göttingen-Weende, über die periphere arterielle Verschlusserkrankung (pAVK). Der Eintritt ist frei!

Gehen ist Leben - die periphere arterielle Verschlusserkrankung
Dienstag, 16. Januar 2018, 18 Uhr
Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende
An der Lutter 24
37075 Göttingen
Haus 6, 4. OG, Seminarraum 1
mit dem Fahrstuhl erreichbar

26. Januar 2018

"Tag des Patienten" am 26. Januar im EKW

Am 26. Januar 2018 beteiligt sich das Evangelische Krankenhaus Göttingen-Weende (EKW) zum dritten Mal am bundesweit stattfindenden "Tag des Patienten". Der Bundesverband Patientenfürsprecher in Krankenhäusern (BPiK) und der Bundesverband der Beschwerdemanager in Gesundheitseinrichtungen haben diesen Tag ins Leben gerufen. Deutschlandweit wird dann in vielen Krankenhäusern mit Veranstaltungen auf die Rechte von Patienten aufmerksam gemacht.

Aus diesem Anlass wird Dr. Kristin Kotzerke, Chefärztin der Abteilung Spezielle Schmerztherapie am EKW, im Weender Krankenhaus zum Thema "Schmerztherapie" sprechen.

Im Rahmen des Tages des Patienten präsentieren sich die seit 2016 am EKW unabhängig und ehrenamtlich arbeitenden Patientenfürsprecherinnen Monika Lindner sowie ihre Stellvertreterinnen, Ilse Renziehausen und Marlis Erdmann, zusätzlich mit einem Informationsstand an den Standorten Göttingen-Weende (13:30 – 15:30 Uhr) und Neu-Mariahilf (10 – 12 Uhr). Auch das Ideen- und Beschwerdemanagement sowie ein Vertreter des Ethikkomitees des EKW stehen hier Interessierten für Fragen zur Verfügung.

Tag des Patienten 2018 im EKW

Was? Vortrag "Schmerztherapie"
Wann? Freitag, 26. Januar 2018, 15:30 Uhr
Wer? Dr. Kristin Kotzerke, Chefärztin Spezielle Schmerztherapie
Wo?
Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende
An der Lutter 24, 37075 Göttingen
Haus 6, 4. OG, Seminarraum 1

Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenfrei.

Zusätzlich an diesem Tag:

Informationsstände

  • Standort Göttingen-Weende: 13:30 – 15:30 Uhr
  • Standort Neu-Mariahilf: 10 – 12 Uhr

"Wir lassen unseren Patienten die bestmögliche Versorgung angedeihen, dennoch kann es im Verlauf eines Klinikaufenthalts auch einmal zu Problemen kommen. Die Patienten haben dann die Möglichkeit, sich an unser hausinternes Beschwerdemanagement oder an die unabhängigen Patientenfürsprecherinnen zu wenden. Unsere Veranstaltungen am Tag des Patienten sollen das Bewusstsein für die Rechte des Patienten stärken", sagt Sieglinde Voß vom Ideen- und Beschwerdemanagement des EKW.