A–

A

A+

 

Welche Erkrankungen können das Lungengerüst betreffen?

Wir bieten Früherkennung, Diagnosefindung und Behandlungsoptimierung für das gesamte Spektrum interstitieller Lungenerkrankungen an:

 

            • Tuberkulose und nicht-tuberkulöse Mykobakteriose
            • Seltenere infektiöse Lungenerkrankungen (z.B. Nocardiose)
            • Idiopathische interstitielle Pneumonien

     

      - Idiopathische pulmonale Fibrose (IPF)

      - Nicht-spezifische interstitielle Pneumonie (NSIP)

      - Kryptogen organisierende Pneumonie (COP)

      - Pleuroparenchymale Fibroelastose (PPFE)

      - Lymphozytäre interstitielle Pneumonie (LIP)

      - Respiratorische Bronchiolitis mit interstitieller Lungenerkrankung (RB-ILD)

      - Desquamative interstitielle Pneumonie (DIP)

     

  • Lungenbeteiligung bei rheumatologischen Systemerkrankungen wie Kollagenosen und Vaskulitiden
  • Lungenbeteiligung bei nicht-rheumatologischen Systemerkrankungen u.a.:

    - Sarkoidose

    - Osler-Rendu-Weber-Krankheit (hereditäre hämorrhagische Teleangiektasie)

    - HIV-assoziierte Lungenerkrankungen

    - Hepatopulmonales Syndrom

  • Erkrankungen mit pulmonaler Hypertonie
  • Asbestose
  • Silikose bzw. Kohle-Bergarbeiter Lunge
  • Allergische bronchopulmonale Aspergillose
  • Exogen allergische Alveolitis
  • Eosinophile Pneumonien
  • Zystische Lungenerkrankungen u.a.:

     

      - Lymphangioleiomyomatose

      - Pulmonale Langerhanszell-Histiozytose und Non-Langerhanszell-Histiozytosen

      - Birt-Hogg-Dubé-Syndrom

  • Immundefekt-assoziierte Lungenerkrankungen

     

      - IgG4 assoziierte Lungenerkrankungen

          - Common variable immunodeficiency

          - Immunglobulinmangelerkrankungen mit sekundären Lungenschädigungen

  • COPD
  • Lungenemphysem als Folge eines Alpha-1 Antitrypsinmangels
  • Swyer-James-Syndrom
  • Seltene Asthmaformen (schweres Asthma)
  • Seltene obstruktive Atmungsstörungen
  • Primäre und sekundäre Formen der Atempumpenschwäche
  • Seltene Schlafstörungen wie z.B. Narkolepsie
  • Seltene Nebenwirkungen moderner Therapieverfahren wie z.B. der Bronchiolitis obliterans nach allogener peripherer Blutstammzelltransplantation und Knochenmarktransplantation
  • Medikamentös verursachte Lungenerkrankungen
  • Speichererkrankungen im Rahmen von Zelldysfunktionen u.a.:

     

      - Alveolarproteinose

      - Bronchopulmonale Amyloidose

      - Alveoläre Mikrolithiasis

  • Mukoviszidose
  • Tracheobronchopathia osteochondroplastica, Tracheobronchomegalie Mounier-Kuhn und andere Trachealerkrankungen
  • Bronchiektasen / Bronchiolitis
  • Primäre ziliäre Dyskinesie und Kartagener Syndrom