Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen in der Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie.

 

Die Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie hat eine lange Tradition in Weende. Sie ist geprägt durch eine exzellente Brustchirurgie zur ästhetischen Formkorrektur und zum Wiederaufbau nach lebensverändernden Ereignissen.

Zu unserem Selbstverständnis gehören in allen Fällen ästhetische Ergebnisse, die wir mit etablierten, aber auch modernen, minimalinvasiven und mikrochirurgischen Verfahren erreichen.

 

Die ästhetische und rekonstruktive Chirurgie der Brust umfasst Implantat-basierte Verfahren mit modernen Silikonimplantaten, die Eigenfetttransplantation (Lipofilling), die Eigengewebstransplantation mit lokalen oder freien mikrochirurgischen Lappenplastiken (bspw. DIEP, PAP, TMG, FCI). Das geeignete Vorgehen legen wir gemeinsam entsprechend Ihrer persönlichen Wünsche und den individuellen Gegebenheiten fest.

 

Darüber hinaus umfasst das Behandlungsspektrum die Haut- und Weichteiltumorbehandlung sowie die rekonstruktive Chirurgie der Extremitäten, am Kopf, Hals und Körperstamm.

 

Nichtinvasive, minimalinvasive und operative Methoden der ästhetischen Chirurgie finden bei beeinträchtigtem ästhetischen Empfinden, unerwünschten Alterserscheinungen oder dem Wunsch nach Veränderung des äußeren Erscheinungsbildes Anwendung. Damit erreichen wir ansprechende Ergebnisse mit nicht oder kaum sichtbaren Narben.

 

In Kooperation mit dem hauseigenen Adipositaszentrum behandeln wir zudem die Folgezustände nach massivem Gewichtsverlust. Wir unterstützen Sie bei der Führung eines gesunden Lebensstils und können durch straffende Operationen aller Körperpartien Ihre Lebensqualität steigern.

 

Unsere Aktivitäten in nationalen und internationalen Fachgesellschaften ermöglichen uns die Arbeit auf höchstem qualitativen und aktuellen Niveau. Sie fördern den regen Austausch mit internationalen Kolleginnen und Kollegen. Wir sind Mitglied in folgenden wissenschaftlichen Gesellschaften: Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC), Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH), Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie der peripheren Nerven und Gefäße (DAM), International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS) und American Society of Plastic Surgeons (ASPS). Auf der Basis des wissenschaftlichen Austauschs haben wir zahlreiche Buchbeiträge, Kongressbeiträge und Publikationen veröffentlicht und unsere Ergebnisse dargestellt.

 

Wir arbeiten eng mit allen Disziplinen des Hauses sowie den Haus- und Fachärztinnen und -ärzten regional wie überregional zusammen. So garantieren wir moderne, interdisziplinäre Behandlungskonzepte auf hohem Niveau – ausgerichtet auf Ihre individuelle Situation. Kooperationen mit den Universitäten in Göttingen (UMG) und Hannover (MHH) ermöglichen die Behandlung komplexer Erkrankungen, eine breite Ausbildung der Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung und den akademischen Austausch.

 

Wir stehen Ihnen gerne für beratende Erstgespräche, Zweitmeinungen und Folgebehandlungen zur Verfügung.

 

Lernen Sie auf den folgenden Seiten unseren Fachbereich samt Behandlungsspektrum ausführlich kennen.

 

Mit herzlichen Grüßen
Ihr
Tobias R. Mett und Team

 

Dr.
Tobias R. Mett

Lernen Sie unsere Spezialisten kennen

Zum Profil
Chefarzt
Dr. Tobias R. Mett
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Zum Profil
Leitender Oberarzt
Dr. Cem Meric
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Zum Profil
Funktionsoberarzt
Dr. Lucas Geishauser
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Assistenzärztin
Dr. Julia Hartmann
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Assistenzarzt
Konstantinos Tsagoudis
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie
Assistenzarzt
Yannik Maximilian Spiller
Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Kontakt und Sprechzeiten

Abteilung Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende gGmbH
An der Lutter 24
37075 Göttingen

Haus 1, 3. OG
Ambulante Sprechstunde

Vereinbaren Sie gerne einen Termin unter der Telefonnummer des Sekretariats 0551 5034-1302. Privatpatientinnen und -patienten oder Selbstzahler melden sich bitte ebenfalls in unserem Sekretariat. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihren Anliegen und Fragen an: pch@ekweende.de. Wenn möglich, bringen Sie bitte schriftliche Vorbefunde oder Röntgenbilder zur Beratung mit.

Sprechzeiten:

Montag und Mittwoch: nach Vereinbarung
Dienstag: 9:00-16:00 Uhr und nach Vereinbarung
Donnerstag: 9:00-17:00 Uhr und nach Vereinbarung
Freitag: 9:00-15:00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Notfälle

Notfälle werden jederzeit in der Zentralen Notaufnahme (ZNA) unseres Krankenhauses behandelt.

Kontakt Zuweiser

Notfälle via ZNA 0551 5034 -1255 oder -1355

Sozial- und Entlassmanagement

Sozial- und Entlassmanagement: Frau Sylvia Holtz-Wörmcke

Informationsmaterial und Links