Dr.

Sebastian Hoppe

Oberarzt

Kontakt & Infos

Portfolio

Klinische Schwerpunkte

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Konservative und operative Behandlung sämtlicher Wirbelsäulenerkrankungen
  • Interventionelle und multimodale Schmerztherapie
  • Chirotherapie/manuelle Therapie
  • Gesamtspektrum der Wirbelsäulenchirurgie
    • Mikrochirurgische und minimalinvasive Wirbelsäulentherapie
    • Wirbelsäulenchirurgie der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule

Therapeutische Maßnahmen:

  • Medikamentöse Schmerztherapie
  • Manuelle Medizin
  • Radiologisch gesteuerte Infiltrationen (PRT)
  • Minimalinvasive Wirbelsäulentherapie
  • Radiofrequenzdenervation
  • Endoskopische Facettendenervierung
  • Mikrochirurgische Bandscheibenoperationen und Spinalkanalerweiterungen
  • Vertebro- und Kyphoplastien
  • Minimal invasive Spondylodesen
  • Operative Stabilisierung bei Wirbelfrakturen
  • Operative Stabilisierung bei Instabilitäten der Wirbelsäule (Spondylolisthese)
  • Operative Korrektur von Wirbelsäulen-Fehlstellungen (Skoliose, Kyphose)
  • Operative Behandlung von Infektionen und Tumorerkrankungen der Wirbelsäule

Qualifikationen

Orthopädie und Unfallchirurgie
Wirbelsäulenchirurgie (Master-Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulen Gesellschaft)
Spezielle orthopädische Chirurgie
Orthopädische Rheumatologie

 

Zusatzbezeichnungen:

Spezielle Schmerztherapie
Röntgendiagnostik (Skelett)

Lebenslauf

Seit 04/2020
Sektionsleiter Wirbelsäulenchirurgie Ev. Krankenhaus Göttingen-Weende
05/2016 - 03/2020
Oberarzt, Wirbelsäulenorthopädie Orthopädische Klinik Hess. Lichtenau
11/2019
Master-Zertifikat der DWG (Deutsche Wirbelsäulengesellschaft)
07/2018
Zusatzbezeichnung: Röntgendiagnostik – fachgebunden Skelett
07/2017
Zusatzbezeichnung: Spezielle Schmerztherapie
02/2016
Basis-Zertifikat der DWG (Deutsche Wirbelsäulengesellschaft)
03/2015
Zusatzbezeichnung: Spezielle orthopädische Chirurgie
02/2014
Zusatzbezeichnung: orthopädische Rheumatologie
01/2011 - 04/2016
Oberarzt, Schwerpunkt Wirbelsäulenchirurgie Orthopädie, Prof. Dr. Schultz / Prof. Dr. Klinger, Universitätsmedizin Göttingen
01/2011
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
08/2010
Promotion: „Die Pharmakokinetik von Meropenem bei Patienten mit schweren Infektionen“
02/2009 - 01/2011
Assistenzarzt, Abteilung Orthopädie Prof. Dr. Schultz, Universitätsmedizin Göttingen
07/2005 - 01/2009
Assistenzarzt, Unfallchirurgie und Orthopädie Dr. Janzen, Eichsfeld-Klinikum, Heilbad Heiligenstadt
08/2004 - 0672005
Assistenzarzt, Allgemein- und Gefäßchirurgie KH Neu-Bethlehem, Göttingen
1997 - 2004
Studium der Humanmedizin, Georgia-Augusta-Universität, Göttingen

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG)
Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin - MWE
Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)

Weitere Kolleginnen und Kollegen aus dem Fachbereich

Zum Profil
Leitender Oberarzt
Dr. Tobias Weber
Zum Profil
Leitender Arzt Endoprothetik
Dr. Matthias Heyden
Zum Profil
Chefarzt mikrochirurgische Wirbelsäulenchirurgie
Dr. Christian Reparon
Geschäftsführender Oberarzt
Dr. Sönke Breitkreuz
Oberarzt
Dr. Rolf Breckle
Oberarzt
Dr. Dr. Jan Henkel
Oberarzt
Stephan Heyer
Zum Profil
Zum Profil
Oberärztin
Julia Krull
Oberärztin
Naomi Sieben
Oberarzt
Raphael Stadler
Oberarzt
Philipp Urbanczyk
Oberärztin
Marlen Wegner
Facharzt
Dr. Johannes Hensel
Facharzt
Knut Höhler
Fachärztin
Evelyn John
Facharzt
Dr. Martin Paetzold
Fachärztin
Dr. Stefanie Pantenburg
Facharzt
Dr. Hendrik v. Wilmsdorff
Chefarzt mikrochirurgische Wirbelsäulenchirurgie
Dr. Bernd Zimmerer
Ärztin
Daniela Adam
Ärztin
Britta Bahl
Arzt
Peschrau Ibrahim
Arzt
Florian Kohler
Ärztin
Ulrike Meyer
Ärztin
Johana Andrea Molano
Arzt
Johannes Sayer
Arzt
Bastian Schabacker
Arzt
Dr. Jonas Sietzen
Arzt
Alexander Thieme
Arzt
Hannes Verbarg
Zum Profil
Leitender Arzt der ZNA, Oberarzt der Unfallchirurgie / Orthopädie
Dr. Marc Wieckenberg
Facharzt
Dr. Jochen Dörner
Oberärztin
Miriam Birth
Arzt
Dr. Matthias Schmidt