A–

A

A+

Presseinformationen

26.08.2020

EKW schneidet beim FAZ-Krankenhaus-Ranking 2020 positiv ab - Drittbester Versorger in seiner Kategorie in Niedersachsen

Zum dritten Mal sind das F.A.Z.-Institut, ein Dienstleister der Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung, und das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) in Hamburg der Frage nachgegangen, welches die besten Kliniken des Landes sind.

Das Evangelische Krankenhaus Göttingen-Weende hat beim diesjährigen FAZ-Ranking als drittbester Versorger in Niedersachsen in seiner Bettenkategorie abgeschnitten.

Dazu haben sie Daten von mehr als 2.200 Krankenhäusern analysiert und auf dieser Grundlage die Studie „Deutschlands beste Krankenhäuser“ veröffentlicht.

Das Evangelische Krankenhaus Göttingen-Weende (EKW) zählt demnach mit dem 47. Platz zu der oberen Gruppe der mehr als 170 getesteten Häuser, die in der Kategorie „300 bis 500 Betten“ bewertet wurden. In seiner Kategorie ist das Weender Krankenhaus sogar drittbester Versorger in Niedersachsen.

„Wir freuen uns, im Bewertungsbereich „Bestes Krankenhaus“ deutschlandweit zu den ersten 50 Häusern in unserer Kategorie zu zählen. Und es erfüllt uns mit einem gewissen Stolz, dass darüber hinaus gleich zwei Abteilungen unseres Hauses, die Geriatrie sowie die Lungen- und Bronchialheilkunde (Pneumologie), ausgezeichnet wurden. Dies führen wir auf das Alleinstellungsmerkmal dieser beiden Kliniken in der Region sowie die hohe, auch überregionale Reputation, zurück“, so der Medizinische Geschäftsführer des EKW, Prof. Dr. Michael Karaus.

Methode und Auswertung
Die erhobenen Daten des FAZ-Rankings fußen auf anonymen Patienteneinschätzungen von Internet-Bewertungsportalen sowie den Qualitätsberichten der Krankenhäuser. Daraus wurde eine Rangliste derjenigen deutschen Krankenhäuser erstellt, die „aus emotionaler und sachlicher Sicht mit ihrem Gesamtangebot glänzen können“, so das F.A.Z.-Institut. Für eine bessere Vergleichbarkeit wurden die Krankenhäuser zudem nach ihrer Bettenzahl eingestuft.

Ausschlaggebend bei den Bewertungsportalen waren weisse-liste.de und klinikbewertungen.de. Die Daten aus den Bewertungsportalen wurden den vier Hauptkriterien Gesamtzufrieden-heit/Weiterempfehlung, Medizinische Versorgung, Organisation und Service und Sonstiges (je mit 25 Prozent) zugeordnet und zu dem Einflussfaktor Emotionale Bewertung verdichtet. Berücksichtigt wurden die Ergebnisse der Portale nur, wenn mindestens 20 Bewertungen für das Krankenhaus vorlagen.

Darüber hinaus wurden außerdem die zuletzt veröffentlichten Qualitätsberichte der Krankenhäuser mit Datenstand 2018 ausgewertet. Aus diesen wurden vier Parameter ermittelt, die auf der Grundlage von 100 Punkten und der folgenden Gewichtung den Gesamtwert „Sachliche Bewertung" bilden: Medizinische Versorgung (35 Prozent), Pflegerische Versorgung (35 Prozent), Kontrolle (20 Prozent) und Service (10 Prozent).

Eine Auszeichnung erhielten Häuser, die mindestens 75 der 100 möglichen Punkte erreichen konnten.


WEITERE INFORMATIONEN:

Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andrea Issendorf
An der Lutter 24
37075 Göttingen
Tel. 0551 5034-1956
presse@ekweende.de
www.ekweende.de