Famulatur: Übung für die Praxis

Das EKW bietet auch im Rahmen von Famulaturen Plätze an. Diese sind ein in Deutschland durch die Approbationsordnung für Ärztinnen und Ärzte vorgeschriebenes Praktikum von viermonatiger Dauer. Den Medizinstudierenden wird die Möglichkeit gegeben, Übung in den im Studium erlernten praktischen Fähigkeiten zu erlangen. Die Famulatur muss vollständig während der vorlesungsfreien Zeit abgeleistet werden und wird nicht finanziell entlohnt. Interessenten wenden sich bitte an die jeweiligen Sekretariate der sie interessierenden Fachbereiche.

Hinweis Famulatur in der Zentralen Notaufnahme (ZNA):

Ambulante Famulaturanfragen für die ZNA sind ab Sommer 2023 wieder möglich. Wir können Ihnen jederzeit stationäre unfallchirurgische Famulaturen anbieten. Interessenten für die ZNA und Unfallchirurgie wenden sich bitte per Mail an:

Blockpraktikum

Die Approbationsordnung für die Studierenden des klinischen Studienabschnittes sieht insgesamt fünf benotete Blockpraktika vor. Blockpraktika sind Lehrveranstaltungen zur Differentialdiagnostik und -therapie der wichtigsten Krankheitsbilder unter Bedingungen des klinischen und ambulanten Alltags.

Die Anordnung dieser Praktika orientiert sich thematisch an den Semesterschwerpunkten des Curriculums.

Im EKW sind Blockpraktika in folgenden Fachbereichen möglich:

  • Innere Medizin: 4. klinisches Semester (2 Wochen)
  • Chirurgie: 4. klinisches Semester (2 Wochen)

Hinweis: Die Blockpraktika werden ausschließlich zentral im Studiendekanat der Universitätsmedizin Göttingen verteilt. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Webseite der Universitätsmedizin Göttingen.

Zentrale Ansprechpartner

Bewerben Sie sich jetzt!
Werden Sie Teil unseres Teams!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!