A–

A

A+

Logopädie

Kontakt

Telefon (0551) 5034-1609

Logopädie Team

Team

Klaus-Stephan Sänger
Logopäde 

Julia Wieprecht
Logopädin

 

 

Unter der ärztlichen Leitung von Prof. Dr. Roland Nau diagnostiziert und therapiert das logopädische Team, vertreten durch Julia Wieprecht und Klaus-Stephan Sänger, alle stationären Patienten mit Sprech-,  Sprach-, Stimm- und Schluckstörungen.

Diese Störungen entstehen aufgrund verschiedener Erkrankungen oder Ereignisse. Durch einen Schlaganfall können z. B. sowohl die Sprache, als auch das Sprechen selbst (die Artikulation) und das Schlucken deutlich beeinträchtigt sein. Auch bei Erkrankungen wie beispielsweise Parkinson oder Demenz treten genannte Störungen häufig auf. Mit individuell abgestimmter Therapie werden diese Defizite hochfrequent behandelt, um dem Patienten zu helfen, sich wieder so gut wie möglich in seinem alltäglichen Leben zurechtzufinden.

Im intensivmedizinischen Bereich behandelt das logopädische Team Patienten, die aufgrund von Langzeitbeatmung oder schwersten Schluckstörungen mit einer Trachealkanüle versorgt wurden. Ziel ist das „Abtrainieren“ dieser Kanüle, sodass der Patient wieder eigenständig atmen und essen bzw. trinken kann.

Ein weiterer Teil der logopädischen Arbeit besteht in der Aufklärung und Betreuung der Angehörigen unserer Patienten. Nicht nur für den Patienten selbst ist es eine große Umstellung, wenn das Sprechen von einem auf den anderen Tag nicht mehr gelingt oder die Kost aufgrund einer Schluckstörung umgestellt werden muss. Auch für Familie und Freunde der Patienten bedeutet dies mitunter eine große Umstellung. Um im Alltag möglichst gut damit zu Recht zu kommen und den Patienten bestmöglich unterstützen zu können, stehen wir den Angehörigen während des Aufenthalts und darüber hinaus beratend zur Seite.

Um die Therapie möglichst effizient zu gestalten, arbeiten im Weender Krankenhaus alle Therapeuten in einem interdisziplinären Team zusammen.