A–

A

A+

Tumorerkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Patienten mit Tumorerkrankungen erfahren eine rasche Diagnostik und eine interdisziplinär festgelegte Therapie. Therapieentscheidungen werden auf der wöchentlichen Tumorkonferenz diskutiert. Vertreten sind hier sämtliche Fachabteilungen des Krankenhauses sowie niedergelassene Onkologen. Bei operativen Therapiemaßnahmen erfolgt eine Weiterbehandlung durch die chirurgische Abteilung unseres Hauses.

Patienten mit Tumorerkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber oder des lymphatischen Systems können zur Weiterbehandlung an unsere onkologische Ambulanz angebunden werden, alternativ erfolgt eine Zusammenarbeit mit niedergelassenen Onkologen der Region. Sollte eine Strahlentherapie nötig sein, so besteht eine Kooperation mit der Abteilung Strahlentherapie und Radioonkologie der Universitätsmedizin Göttingen.