A–

A

A+

Endoskopie

  • Spiegelung der Atemwege (Bronchoskopie, flexibel und starr)
  • Endobronchialer Ultraschall (EBUS) mit ultraschall-gesteuerter Punktion
  • Spiegelung des Brustkorbs (Pleuroskopie)
  • Entfernung von Tumorgewebe aus den Bronchien mittels Laser oder Hitze (Thermoablation)
  • Eröffnen von Bronchien, welche z.B. durch Tumorwachstum verschlossen sind. Dies gelingt durch Gewebeabtragung, Schienung (Stent) und/oder Bestrahlung von Innen (Afterloading, in Kooperation mit der Abteilung Strahlentherapie und Radioonkologie der Universitätsmedizin Göttingen)
  • Fremdkörperentfernung
  • Magenspiegelung (Gastroskopie), Anlage von Ernährungssonden (PEG-Sonde)