A–

A

A+

Physio- und Atemtherapie

Die Physiotherapie der Abteilung Pneumologie, Beatmungsmedizin/Schlaflabor am Standort Bovenden-Lenglern bietet qualifizierte und spezielle physiotherapeutische Atemtherapie an. Sie ist orientiert an den Empfehlungen der Deutsche Atemwegsliga e.V., der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) und der Arbeitsgemeinschaft Atemtherapie im Zentralverband der Physiotherapeuten/Krankengymnasten (ZVK) e.V. Ihr Einsatzbereich umfasst Atemwegs- und Lungenerkrankungen sowie Atemmuskelfunktionsstörungen. Letztere spielen auch im Bereich der Beatmungsmedizin und des Weanings eine große Rolle.

Schwerpunkte unserer Arbeit sind Patientenschulungen, Maßnahmen zur Verbesserung der Sekretelimination, Behandeln in speziellen atemerleichternden Ausgangspositionen, Atemmuskeltraining, reflektorische Atemtherapie und Entspannungstherapie. Mit Manueller Therapie, Mc Kenzie, Medizinische Trainingstherapie (MTT), Bobath, Brügger, Manueller Lymphdrainage u.v.a.m. gehen wir auf die individuellen funktionellen Störungen unserer Patienten ein.

Kontakt

Sabine Bänsch

Tel. (0551) 5034-2496