A–

A

A+

Allgemeine Traumatologie

Das alltägliche Leben bietet vielerlei Gefahren, die zu Unfällen führen können. Im Haus und außerhalb, im Straßenverkehr, in Beruf, Sport und Freizeit.

Neben sämtlichen Akutversorgungen (Polytrauma/Frakturen des Bewegungsapparates, des Beckens und der Wirbelsäule in sämtlichen Schweregraden) werden sporttraumatologische und arthroskopische Gelenkeingriffe durchgeführt. Darüber hinaus wird das gesamte Spektrum des endoprothetischen Gelenkersatzes angeboten. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Abteilung ist die Rekonstruktion von Unfallspätfolgen und die septische Chirurgie des Bewegungsapparates. Als Berufsgenossenschaftliches Behandlungszentrum verfügt unsere Abteilung neben der D-Arzt-Ambulanz über eine besondere berufsgenossenschaftliche Sprechstunde (D-Ambulanz), in der Patienten, die einen Arbeitsunfall erlitten haben, ambulant und nach Entlassung aus stationärer Behandlung eine kompetente Weiterbetreuung erfahren.

Durch das Konzept der Spezialisten-Teams wird ein hoher Spezialisierungsgrad gewährleistet, so dass die Patienten eine optimale Versorgung durch einen auf dem entsprechenden Gebiet spezialisierten Unfallchirurgen erhalten.

 

 

Behandlungsraum in der ZNA (Zentrale Notaufnahme)
Behandlungsraum in der ZNA