A–

A

A+

Notfall-Patienten

Unser Haus steht rund um die Uhr für alle Patienten offen. Zögern Sie bitte nicht, bei Symptomen, die einen Krankenhaus-Aufenthalt nötig machen könnten, unsere Zentrale Notaufnahme (ZNA) aufzusuchen.

Ambulante Patienten mit geplantem Termin

Ab 8. Dezember gilt für ambulante Patienten mit geplantem Termin die 3G-Regel, d.h. sie müssen entweder geimpft, genesen oder getestet sein. Da unsere Testkapazitäten begrenzt sind und um Wartezeiten zu vermeiden, sollten ungeimpfte geplante ambulante Patienten bitte einen Testnachweis mitbringen. Diese Regelung gilt auch für ungeimpfte Patienten, die vorstationär zur Aufklärung und OP-Vorbereitung in das EKW einbestellt werden. Die 3G-Regel gilt ausdrücklich nicht für Notfälle. Testzentren finden Sie hier.

Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske

An allen Standorten des EKW (Weende, Lenglern und Neu-Mariahilf) müssen ambulante und stationäre Patienten und Besucher FFP2-Masken tragen. Dies gilt auch für den Außenbereich! Eine Mehrweg-Stoffmaske, Schals oder Tücher sind nicht zulässig. Personen ohne FFP2-Maske können gegen einen geringen Kostenbeitrag einen entsprechenden Schutz am Eingang erhalten.

Besuchsstopp

Vorerst sind leider keine Besucher/-innen und nicht notwendige Begleitpersonen zugelassen. Ausnahmen gelten für palliativmedizinische Situation/Sterbebegleitung, dringliche medizinische Notwendigkeit, notwendige Begleitpersonen, u.a. von minderjährigen Kindern, und für die Geburtsbegleitung/Besuch von Vätern auf der Geburtsstation. Besuche in Ausnahmefällen müssen durch den Chefarzt/Chefärztin bzw. dessen/deren Vertreter autorisiert werden. Am Haupteingang können Angehörige Sachen für Patienten abgeben, die mit Name und Station gekennzeichnet sein müssen. Diese Regelung dient zum Schutz von Patienten und Beschäftigten.

Willkommen im Evangelischen Krankenhaus Göttingen-Weende

Das Evangelische Krankenhaus Göttingen-Weende ist mit 601 Betten das größte allgemeine Krankenhaus für Göttingen und die Region Südniedersachsen. 

Ein erfahrenes Team aus Ärzten, Krankenschwestern, Krankenpflegern, Seelsorgern und zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die im Hintergrund wirken, betreut Sie an unseren Standorten Göttingen-Weende, Bovenden-Lenglern und Neu-Mariahilf fachkundig, kompetent und partnerschaftlich im diakonischen Sinne unseres Hauses.

Wir freuen uns, wenn Sie sich informiert, sicher und gut aufgehoben fühlen.

Gute Genesung wünscht Ihnen
Ihre Krankenhausleitung

Mitglied Gesundheitsregion Göttingen/Südniedersachsen
QKK-Mitglied
MFT-Zert
Aktion Saubere Hände

WEENDER VISITE - UNSER GESUNDHEITSMAGAZIN

Unser neues Gesundheitsmagazin "Weender Visite" ist erschienen und liefert Ihnen interessante Tipps für Ihre Gesundheit, Wissenswertes rund um das Weender Krankenhaus und stellt Ihnen Mitarbeiter unseres Krankenhauses vor. Schauen Sie doch mal rein.

Download >

Fachbereiche / Abteilungen

Zentrale Notaufnahme (ZNA) >>
Innere Medizin >>
Spezielle Schmerztherapie >>
Pneumologie >>
Geriatrie >>
Unfallchirurgie und Orthopädie >>
Allgemeinchirurgie >>
Plastische Chirurgie >>
Urologie >>
Anästhesie >>
Radiologie >>
Stellenangebote >>

Partner

Krankenhaus Neu-Mariahilf >>
Gesundheitspark (MVZ) >>

Notfälle

Besuchen Sie die Seite der Zentralen Notaufnahme (ZNA).

Tel.: (0551) 5034-1255 oder -1355