A–

A

A+

Liebe Patientinnen und Patienten,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Herzlich willkommen im Zentrum für Interstitielle Lungenerkrankungen Göttingen!

Das Zentrum für Interstitielle Lungenerkrankungen Göttingen ist eine Vereinigung hochspezialisierter Ärzte in der Lungenmedizin (Pneumologen, Radiologen, Pathologen und assoziierte Fachgruppen) großer Kliniken in Südniedersachsen und Nordhessen, die Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen des Lungengerüsts eine Früherkennung, Diagnosefindung und Behandlungsoptimierung anbieten.

Häufig handelt es sich um sogenannte Systemerkrankungen, die neben der Lunge auch weitere Organsysteme betreffen. Ein großer Anteil der betroffenen Patientinnen und Patienten kann eine sogenannte Lungenfibrose entwickeln, die therapeutische Herausforderungen darstellt. In unserem Zentrum wird für die frühzeitige Diagnose und beste zur Verfügung stehende individualisierte Therapie eine enge Zusammenarbeit zwischen den Ärzten aller beteiligten Fachgruppen praktiziert. Die beteiligten Ärzte führen neben ihren Spezialsprechstunden (Kontakt für Patienten; Kontakt für Ärzte) eine regelmäßige gemeinsame Fallkonferenz (ILD-Board) durch. Diese implementiert die neuesten internationalen Empfehlungen der Europäischen Respiratorischen Gesellschaft (ERS), der  Amerikanischen Thoraxgesellschaft (ATS) und der Britischen Thoraxgesellschaft (BTS) sowie der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP). (1, 2, 3, 4, 5)

Das Zentrum für Interstitielle Lungenerkrankungen Göttingen gewährleistet somit eine regional übergreifende Versorgung betroffener Patienten, auch solcher mit unklaren Lungenerkrankungen, und leistet durch systematische Diagnostik, Individualisierung der verschiedenen Therapiemöglichkeiten und Qualitätssicherung einen Beitrag zur Verbesserung der Prognose dieser Patienten. Das Zentrum unterstützt die Durchführung diagnostischer und klinischer Studien als Basis für die wissenschaftliche Erforschung neuer Therapiekonzepte durch Vernetzung mit überregionalen Kooperationspartnern.

Auf den Unterseiten möchten wir Ihnen einen Einblick in das diagnostische und therapeutische Spektrum interstitieller Lungenerkrankungen geben. Unser Team arbeitet im Zentrum für Interstitielle Lungenerkrankungen Göttingen in individueller Betreuung für eine schonende Diagnosestellung und Therapie, die Verbesserung Ihrer Prognose und ggf. eine adäquate Langzeitbetreuung in menschlich-caritativer Zuwendung.

Ihr Prof. Dr. Christoph Engelke