A–

A

A+

Sekretariat, Sprechstunde und andere Angebote

Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende gGmbH
Abteilung Innere Medizin
An der Lutter 24
37075 Göttingen

Frau Reimer, Frau Schmid

Telefon (0551) 5034-1237
Telefax (0551) 5034-1139

E-Mail: inneremedizin@remove-this.ekweende.de
Internet: www.ekweende.de/fachbereiche/innere-medizin

1. OG, nördlich Haus 2
 

Privatsprechstunde

Prof. Dr. Michael Karaus
Termine nach Vereinbarung
Telefon (0551) 5034-1237

Im Rahmen der Privatsprechstunde können sämtliche Untersuchungen der Abteilung Innere Medizin ambulant durchgeführt werden (Gastroskopie, Koloskopie (bei privat Versicherten auch Vorsorge-Koloskopie), ERCP, orale und rektale Endosonographie, Kapsel-Endoskopie, Sigmoidoskopie, Proktoskopie, Sonographie von Abdomen und Schilddrüse, pH-Metrie, Manometrie, H2-Atemtest, Belastungs-EKG, Echokardiographie, transösophageale Echokardiographie, Langzeit-EKG und Langzeit-RR). Angiologische Untersuchungen werden im Rahmen der angiologischen Sprechstunde (siehe unten) durchgeführt.
 

Gastroenterologische/hepatologische Sprechstunde

Prof. Dr. Michael Karaus
Termine nach Vereinbarung
Telefon (0551) 5034-1237
 

Onkologische Sprechstunde (Tumore des Magen-Darm-Traktes)

Prof. Dr. Michael Karaus, Michael Liwocha Termine nach Vereinbarung Telefon (0551) 5034-1244 
 

Ambulante Koloskopie

Fachärzte der Abteilung Innere Medizin Termine nach Vereinbarung Telefon (0551) 5034-1244 
 

Angiologische Sprechstunde

Die angiologische Sprechstunde von Dr. Bernd Schindler findet im Krankenhaus Neu-Mariahilf statt.

Termine nach Vereinbarung
Telefon (0551) 5034-3498

 

Endoskopie

Ambulant durchgeführt werden Gastroskopie, ERCP, Endosonographie, Rektoskopie und Proktoskopie, pH-Metrie, Manometrie, H2-Atemtest, Abdomen- und Schilddrüsensonographie. Für diese Untersuchungen benötigen Sie eine Überweisung von einem niedergelassenen Facharzt für Innere Medizin. 

Weiterhin werden Koloskopien ambulant durchgeführt, für die Untersuchung ist eine Überweisung des Hausarztes ausreichend. Wir bitten Sie jedoch zu beachten, dass wir zur Durchführung von Vorsorge-Koloskopien bei gesetzlich Versicherten nicht berechtigt sind.
Ambulante Untersuchungen zu Gefäßdarstellungen (Duplex und Angiographie) der Becken-Bein-Gefäße werden im Rahmen der angiologischen Sprechstunde vereinbart.