A–

A

A+

Beatmungsmedizin

Die Abteilung Beatmungsmedizin des Evangelischen Krankenhauses Göttingen-Weende am Standort Bovenden-Lenglern blickt auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Bereichen Heimbeatmung, akuter Maskenbeatmung und Beatmungsentwöhnung zurück. Pro Jahr betreuen wir über 500 Patienten mit erschöpfter Atemmuskulatur. Die Abteilung ist zertifiziertes Weaningzentrum der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) und assoziiertes Mitglied des Neuromuskulären Zentrums der Universität Göttingen.

Die Beatmungsmedizin verfügt über einen normalstationären Bereich und eine Intensivstation. Die Betreuung unserer Patienten erfolgt durch ein kompetentes Team aus Ärzten, Atmungstherapeuten, Gesundheits- und Pflegekräften, Physiotherapeuten sowie einer Sozialarbeiterin, einer Pflegeüberleitungsschwester und einer Logopädin. Das Zentrum kann auf umfangreiche diagnostische und therapeutische Möglichkeiten zurückgreifen. Unsere Patienten können wir bei uns barrierefrei unterbringen, bei Notwendigkeit auch mit Begleitung Angehöriger. Auch die Versorgung mit speziellen Hilfsmitteln ist gewährleistet.

             


 
In der Zeitschrift AirMediPlus
gibt es in der Ausgabe 2/2013
einen ausführlichen Bericht über die Lungenklinik in Lenglern.